Unsere Fotogalerie

Ein paar Eindrücke der letzten Kurse, Veranstaltungen findet ihr hier nachfolgend. Es lohnt sich immer wieder reinzuschauen. Die Fotogalerie wird laufend aktualisiert.


Spielwarenflohmarkt-Börse 21.04.2018 (Familienrunde)


103. Generalversammlung

Mit dem Gottesdienst zum Thema blühen wachsen gedeihen, startete der Frauenverein Hitzkirch, am Mittwoch 14.03.2018, seinen Generalversammlungsabend. Ein bunter Strauss voll Aktivitäten in Form von Kursen, Ausflügen, Gottesdiensten und vielem mehr wurden bei den Rückblicken durch Fotos, schöne Erinnerungen wach gerüttelt.
Von der Familienrunde bis zum Seniorenteam, alle Ressort Verantwortlichen konnten von interessanten Anlässen und Kursen berichten. Von dem Blechengel Kurs, dem Bike Kurs oder das Märli „Schneeweiss und Rosenrot“. Der Mittagstisch mit Fasnachtslotto oder die Vereinsreise nach Appenzell, waren doch nur einige Highlights, die im letzten Jahr durgeführt wurden.
Im Jahresausblick 2018 können wir die Pflanzenaustauschbörse, den Brandschutzkurs mit der Feuerwehr, die Vereinsreise im September oder den 4. Koffermärt im Oktober, schon wärmstens empfehlen. Das ganze Jahr steht die Tierpark Goldau Tageskarte für Familien und den FV Mitgliedern zur Verfügung.
Dieses Jahr war ein Ersatzwahljahr drei Vorstandsfrauen durften verabschiedet werden,
Angela Elmiger-Ruckli aus Sulz, Esther Geissmann-Walthert aus Altwis und Cristina Wittwer-Soria aus Ermensee verlassen den Vorstand. Diese Frauen leisteten viele Stunden an Freiwilligenarbeit im Namen des  Frauenvereins Hitzkirch. Dies wurde mit einem riesigen Applaus von der Versammlung gewürdigt.
Wir durften zwei neue Vorstandsfrauen im Vorstand herzlich begrüssen.
Luzia Bärtschi-Stadelmann aus Ermensee und Karin Lang-Stutz aus Gelfingen, sie werden den Vorstand neu tatkräftig unterstützen. Eine Stelle im Vorstand bleibt im Moment leider noch vakant, der Vorstand ist besorgt, auch hier eine Vertretung zu finden. In den Ressorts gab es diverse Verabschiedungen und Begrüssungen. Im Entlastungsdienst wurde die neue Koordinatorin Anna Achermann-Lustenberger aus Hitzkirch begrüsst, sie übernahm schon letzten Sommer die Leitung.
Mit einem grossen Applaus und einem Blumengruss wurden die abtretenden und eintretenden Vorstands- und Ressortfrauen gewürdigt.
Traditionell im 2. Teil des gemütlichen Abends durfte die wunderschöne Tombola nicht fehlen.

Allen Mitwirkenden ein herzliches Dankeschön für ein tolles vergangenes Frauenvereinsjahr und eine gelungene Generalversammlung!

 

Das Co-Präsidium
Astrid Zehnder und Margrit Schärli Foto:
Die neue Vorstandszusammensetzung ab GV 2018
Foto 2474

Hinten von li nach re: Maria Ineichen, Sandra Steinger, Stefan Schmitz, Uschi Stutz,
Luzia Bärtschi, Karin Lang, Monika Schmidli, Madleine Weibel,
Vorne von li nach re: Margrit Schärli und Astrid Zehnder
Es fehlt Christine Lang


SingSalaSing 2018


Ein Engel aus Holz und Stahl


Besichtigung der Kerner Teigwaren


Advent Mittagstisch


Läbchuechehüsli basteln 


Koffermarkt 2017


Vereinsreise nach Appenzell

Wenn der FV Hitzkirch auf Reisen geht dann lacht die Sonne! Und wie….! 

Die Dorfführung eröffnete uns ein Blick in das Leben und Treiben der Bevölkerung im Appenzeller Land. Wir spazierten durch die Gassen mit den wunderschönen Tätschdachhäusern, und den herausgeputzten Hausschildern. Nach der Dorfführung hiess es Überraschungsprogramm!

Zwei gestandene Appenzeller in Tracht und geputzten Schuhen holten die Frauenschar ab um zu ruguselen (Ruguselen ist der Innerrhoder Naturjodel.) Die Seetaler Frauen bekamen eine Einführung in das ruguselen und das war nicht alles, denn was wäre ein Ruguseli ohne das Talerschwingen dazu!

Im Anschluss konnten die Frauen natürlich noch etwas shoppen und das Dorf auf eigene Faust geniessen.

Unser Heimweg führte uns über die Schwägalp, wo wir ein herrliches Berg Panorama mit dem Säntis geniessen konnten und über den Seedamm mit wunderbarer Sonnenuntergangsstimmung. Wohlbehalten, glücklich und mit vielen schönen Erinnerungen im Gepäck, ging diese Frauenvereinsreise zu Ende. 

Schön, gibt es bei uns in der Schweiz noch so viele schöne Landschaften mit solchen Traditionen! Haben wir Sorge dazu und geniessen es!


Herbstbummel des Seniorentreffs

Beim diesjährigen Herbstbummel und bei heissen Temperaturen, durften die Senioren die Gastlichkeit im Waldhaus Dägerli in Windisch voll auskosten.
Das SeniorenTreff Team, verwöhnte die Gäste mit “Spatz” und einem grossartigen Dessertbuffet.